Kostenloser Versand rund um die Welt über 90 €

Lukakus Rückkehr zu Chelsea zur falschen Zeit und am falschen Ort

Posted by Emily 24.06.2022 0 Comment(s)

Vor einem Jahr war Lukaku sehr aufgeregt, von Chelsea angerufen zu werden. Er sagte dem jungen Inzaghi, der gerade angekommen war, er müsse zu Chelsea zurückkehren. Um sich an Lukaku zu erinnern, der einen Günstige Fußballtrikots kaufen trug, war Chelsea ebenfalls voller Aufrichtigkeit und verwendete 115 Millionen Euro, um den widerstrebenden Inter Mailand völlig zu betäuben. Lukakus Flitterwochen mit Chelsea dauerten jedoch nur kurze Zeit. Im Dezember letzten Jahres wurde er in einem Interview öffentlich über seinen unglücklichen Verbleib bei Chelsea und die Hoffnung auf eine Rückkehr zu Inter Mailand entlarvt, als er Inter Mailand verließ, nachdem er erst ein halbes Jahr alt war. Und in diesem Sommer erklärte Lukaku entschieden, dass er nicht mehr für Chelsea spielen will und zu Inter Mailand zurückkehren muss.

Für einen Spieler mit einem „blauen Traum“ ist es wirklich so, weil er in den Augen aller natürlich kein Riesenbaby ist. Lukaku wollte Inter für eine neue Herausforderung verlassen, entschied sich jedoch letzten Sommer zur falschen Zeit und am falschen Ort, zu Chelsea zurückzukehren.

Deshalb kehrte Lukaku diesmal zu Chelsea zurück. Obwohl er viele Artikel über seine Gefühle verfasste und den Blues Chelsea Trikot sehr bewegend machte, traf er die falschen Leute zur falschen Zeit und am falschen Ort und machte schließlich diesen großen Deal von Hunderten von Millionen Euro. Es ist für Chelsea zu einem negativen Lehrmaterial geworden, zurückzublicken und Verluste zu stoppen. Daran ist man wirklich nicht schuld.